tel./fax. 00 48 91 383 28 28
mobile +48 602 47 37 47
reetdächeraus natürlichen Rohstoffen
zurück

eigenschaften

 

Warum die Schilfrohrdächer?
 
Erstens – 100-jährige Lebensdauer
 
Unsere Schilfrohrdächer stehen für eine Langlebigkeit von bis zu 100 Jahren, die dank der ausgezeichneten Kenntnisse der natürlichen Baustoffeigenschaften erreicht wird. Beim Entwerfen der Dacheindeckungen nutzen wir eine in der Reifungszeit erhöhte Siliciumdioxidmenge im Stiel sowie die darin enthaltenen Wachsbestandteile aus. Dadurch sind die von uns gebauten Dächer besonders wetterfest. Sie charakterisieren sich mit einer größeren Feuerbeständigkeit als bei anderen Baustoffen.
 
Zweitens – die ideale Temperatur
 
Im Gegenteil zu den Häusern, die mit Standarddächern eingedeckt werden, garantiert unser Strohdach eine angenehme Kühle im Sommer und eine behagliche Wärme im Winter. Der Grund dafür sind sehr gute Wärmedämmungseigenschaften des Schilfrohrs. Dank der Ausnutzung der physikalischen Eigenschaften der im Stiel verbleibenden Luft hat das Schilfrohr den kleinsten Wärmeverlustkennwert unter allen bekannten Wärmedämmungsmaterialien.
 
Die von uns verlegte Strohdachschicht mit der Stärke von kaum 35 cm entspricht der Isolierungsschicht aus Mineralwatte von 100 mm, die unter der Standarddacheindeckung verlegt ist.
 
Drittens – Zu 100% dicht
 
Die Schilfrohrdächer, die wir bauen, charakterisieren sich mit der vollständigen Dichtheit, die nur bei der exakten Einhaltung der hohen Anforderungen hinsichtlich der Verlegungstechnik der Strohdächer möglich ist. Die richtige Befestigung auf dem Dach und der entsprechende Neigungswinkel spielen in diesem Fall eine Schlüsselrolle. Dank dieser Maßnahmen fließt das Wasser nur an Schilfrohrspitzen, was dazu führt, dass die Dachoberfläche nach dem Regen fast sofort austrocknet.
 
Viertens – die Stille, die gebraucht wird
 
Das Strohdach, das wir verlegen, garantiert eine einzigartige Schalldämpfung. Das ist möglich, weil wir die Eigenschaften des Rohstoffes ausnutzen. Der Innenraum des Schilfrohrs ist porös, wodurch es unterschiedliche Geräusche unabhängig von deren Quelle ausgezeichnet dämpft. Andere Baustoffe sind nicht imstande, solche Stille wie bei unseren Strohdächern sicherzustellen.
 
Fünftens – die Lüftung, also die natürlich frische Luft
 
Die von uns ausgenutzten Eigenschaften des Schilfrohrs, das auf dem Dach verlegt auf natürliche Weise atmet, garantieren eine besonders wirksame Innenraumlüftung. Die Ausnutzung dieser Eigenschaften ist möglich nur dann, wenn die Gegenlatten entsprechend befestigt werden, damit sie die richtige Luftzirkulation sicherstellen. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Lösung ist die Verhinderung der Bildung der feuchten Stellen von der Dachinnenseite.